Referate

Die Vereinstätigkeit gliedert sich in die folgenden Referate:

Inhalt

Das Referat Inhalt bearbeitet Themen rund um den Bereich Public Health Nutrition. Neben Stellungnahmen werden Artikel für Zeitschriften mit Ernährungs- bzw. Gesundheitsförderungsschwerpunkten erarbeitet, verfasst und veröffentlicht. Weiterhin wurde in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern das Berufsbild „Public Health Nutrition“ herausgegeben, welches im Folgenden zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Wissenschaftsfeldes genutzt werden soll. Außerdem soll die Kampagne „Das ist Public Health Nutrition“ ins Leben gerufen werden. Hierbei werden Gegebenheiten, Gegenstände, Personen etc. dargestellt und mit Public Health Nutrition in Verbindung gebracht. Das Ziel der Kampagne besteht darin auf PHN hinzuweisen und mit alltäglichen in Verbindung zu bringen. Es soll dargestellt werden wie leicht sich Prävention und Gesundheitsförderung in den Alltag integrieren lässt.

Veranstaltungen

Das Referat Veranstaltung repräsentiert den Verein auf Kongressen, Tagungen und sonstigen Veranstaltungen. Ziel ist es den Bekanntheitsgrad des Vereins zu steigern, indem beispielsweise Vorträge, Workshops, Posterpräsentationen zu PHN-relevanten Themen geplant, vorbereitet und durchgeführt werden und/oder ein Stand auf den jeweiligen Veranstaltungen als Anlaufstelle/Infopoint für Interessierte vertreten ist. Momentan werden Möglichkeiten diskutiert, wie sich der Verein auf dem kommenden DGE-Kongress beteiligt.

Kooperationen

Das Referat Kooperationen ist für die Initiierung und Pflege von Netzwerkstrukturen mit Organisationen und Institutionen im Bereich Public Health Nutrition verantwortlich. Ziel ist es zum einen PHN bekannter zu machen und zum anderen eine „Work Force“ aufzubauen. Momentan wird intensiv an der Recherche von potenziellen Kooperationspartnern gearbeitet. In Zukunft soll u.a. die Möglichkeit bestehen Expertise aus verschiedenen Anwendungsgebieten von PHN für beispielsweise Fachvorträge zu vermitteln. Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, wenden Sie sich bitte an unsere Vorsitzende Sonja Müller (sonja.mueller@publichealthnutrition.de).

nach oben